Wandern im Oktober – Binsalm/Drijaggenalm

Panoramawanderung Binsalm/Drijaggenalm 13.10.2018

Liebe Wanderfreunde,

die Wanderung im September musste leider abgesagt werden. Zur Zeit ist es wieder so, dass
unter der Woche die Sonne scheint und am Wochenende der Regen kommt.

Jetzt hoffen wir, dass diesmal ein goldener Oktober mit herrlichen
Naturfarben wird.

Das Engtal in seiner Herbstfärbung ist der Fixpunkt unter dem Panoramaweg während auf der anderen Seite die grauen Wände des Karwendels vorherrschen. Eine Wanderung im Ahornboden ist im Herbst besonders schön.

Panoramawanderung Binsalm/Drijaggenalm

Panoramawanderung Binsalm/Drijaggenalm mit der Wanderabteilung von GSV München

Anfahrt

A8 Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen Richtung Bad Tölz. Über Lenggries und Sylvensteinsee nach Vorderriss und Hinterriß, bis zum Gasthof Eng.

Höhenprofil

  • Alpengasthof Eng: 1203m
  • Binsalm: 1500m
  • Schwarzenbachalm: 1120m
  • Drijaggenalm: 1600m
  • Engalmen:1225m

Wanderzeit

4 Stunden

Schwierigkeit

w1

Treffpunkt

  • Ostbahnhof
  • Friedenstraße: 8:00 Uhr
  • Parkplatz Walchsee-Ost: 10:00 Uhr

Aufstieg

Vom Parkplatz geht es zunächst über eine kleine Brücke und dann nach links den Steig hoch zur Binsalm. Es geht in Serpentinen durch den Wald bis zu einem Forstweg. Auf diesem wandern wir weiter bis zur Binsalm. Dort kann die erste Pause eingelegt werden. Die Binsalm ist bewirtschaftet. Weiter geht es auf dem Weg bis zum Gatter der Drijaggenalm. Nun ist man auf dem Panoramaweg der schöne Ausblicke garantiert. An der der Drijaggenalm (nicht bewirtschaftet) vorbei und bergab bis zu einem Flussbett.

Abstieg

Die Drijaggenalm war der höchste Punkt der Wanderung. Von hier aus geht es bergab zu einem Flussbett, links weiter zu den Engalmen. Dort kann eingekauft werden. Von den Engalmen geht es zurück zum Parkplatz.

 

Zwecks witterungsbedingter Absage bitte um Nachricht per Mail oder SMS – 0176-52805224, falls Teilnahme erwünscht

Euer Bergwanderleitung

Der Verein und die Abteilung haften nicht für Unfälle. Jeder Teilnehmer muss für ausreichenden Schutz sorgen!

 

P.S. Programmvorschau 2019:
Im kommenden Jahr wird unser Verein 95 Jahre alt. Mir ist nicht bekannt, ob der Hauptverein zu diesem Anlass ein Programm startet. Es ist aber ein Grund, wieder ein Wanderwochenende zu veranstalten. Wanderwochenende vom 20. Sept.-22. September 2019 im Bergsteigerdorf Vent in Tirol.