Wanderbericht Kranzberg-Lautersee – November 2018

Es war die letzte Wanderung des Jahres und es war ein herrlicher Herbsttag, kein trister Novembertag, sondern noch was vom „Goldenen Oktober“. Der Parkplatz vom Kranzberglift war eine Baustelle und der Lift außer Betrieb. Die geplante Route war auch ohne Aufstiegshilfe an dem schönen, aber kurzen Novembertag leicht zu bewältigen.

Obwohl der Aufstieg einfach zu bewältigen war, braucht man doch richtiges Schuhwerk. Auch bei sonnigem Wetter sind Wege und Pfade nass und sumpfig. Zum Glück ist niemand ausgerutscht.

Der Aufstieg

Der noch breite Aufstieg am Anfang zum Kranzberg – Foto: Dietl und Wanderleitung

Ebenso geschlossen und einsam in der Herbstsonne, hoch über Mittenwald.

Trotz Sonne kam von Westen ein kalter Wind. Kein Zustand zum langen Verweilen.

Weiter ging es auf der anderen Bergseite hinunter zum Ferchensee und Lautersee.
In der Lautersee-Alm wurden Kaffee und Kuchen genoßen.

In kleiner Runde wurde die Saison 2018 beendet. Neben dem üblichen Abschluß, gab es auch Ausblick auf 2019 mit dem Wanderwochenende im September.

Im kommenden Jahr wird der Verein 95 Jahre alt und es stehen Neuwahlen an.

Für alle war es ein schöner Tag und die Leitung war froh, dass die letzte Wanderung nicht wieder abgesagt werden musste.

Restaurant Osterseen

Saisonausklang im Restaurant Osterseen- Foto: Dietl und Wanderleitung

Dann bis zur nächsten Wandersaison 2019.

Einen schönen Gruß Und immer gut zu Fuß

Eure Bergwanderleitung