Sportlerehrung 2014 in der BMW-Welt

München – Für seine besonderen sportlichen Erfolge wurde der Luftgewehrschütze Colin Müller vom GSV München anlässlich der Sportlerehrung des Sportbezirks Oberbayern in der Münchner BMW-Welt geehrt. Aus den Händen von Sportbezirks-Vorsitzendem und BLSV-Vizepräsidenten Otto Marchner, Bezirkstagspräsidenten Josef Mederer und Turn-As Marcel Nguyen als Ehrengast erhielt er Urkunde und einen persönlichen Film als Ehrengabe.

Für die einen sollte es Dank und Anerkennung ihrer gebrachten Leistungen sein. Für die anderen ein Ansporn, selbst einen sportlichen Weg zu gehen, betonte Otto Marchner anlässlich der Ehrung. Bewusst habe man sich für junge Sportler entschieden, denen man mit diesem Abend die Wertschätzung des Bezirks für die Nachwuchsarbeit zeigen wolle. „Statt Pokalen und Accessoires, die letztlich nur im Regal verstauben“ haben wir uns für diese Einladung entschieden. Und die Hauptpersonen, die mit Trainern und Familie gekommen waren, lobten unisono die besondere Idee.

„Ich bin immer begeistert, was für tolle jugendliche Sportler wir haben!“ freute sich auch Josef Mederer, dem es mehr als nur eine Verpflichtung war, an der Feierlichkeit teil zu nehmen. Natürlich sei es schön, wenn der ein oder andere der 17 Geehrten langfristig ein Spitzensportler werde. Doch gleichzeitig betonte der Bezirkstagspräsident den in seinen Augen sehr großen Stellenwert des Breitensports.

Einen differenzierten Blick auf die Sportlerpersönlichkeit gab ein im Vorfeld gedrehter Film, in dem jeder Einzelne portraitiert wurde. So auch Colin Müller, der 2013 in Sofia bei den Deaflympics, den olympischen Spielen für Gehörlose, die Silbermedaille gewann. Seit ihn vor acht Jahren Freunde im Freibad gefragt haben, ob er nicht mitmachen möchte, schießt der Verwaltungsfachangestellte der Stadt Schrobenhausen. Mit so großem Erfolg, dass er 2012 Mitglied der Nationalmannschaft wurde. Und er hat große Ziele: „Mein Vorbild ist der sechsfache Olympiasieger Ingo Schweinsberg.“

Bilder:

– Colin Müller (Mitte) und sein Trainer Manfred Zisselsberger (2.v.l.) nehmen die Glückwünsche von (v.l.) Sportbezirks-Vorsitzendem Otto Marchner, Bezirkstagspräsidenten Josef Mederer und Marcel Nguyen entgegen

– im Gespräch mit Moderator Jens Zimmermann

– Gruppenfoto aller Geehrten

IMG_3315

IMG_3308

IMG_3387

geschrieben: Heidi Siefert von alpenPR GmbH

Translate »